Allgemein

Flutkatastrophe: Apollo Vredestein hilft den Helfern

Apollo Vredestein unterstützt Einsatzkräfte in Flutgebieten.

Die Flutkatastrophe im Südwesten Deutschlands hat zahlreiche Opfer gefordert und ganze Landstriche verwüstet. Bei den Rettungs-, Bergungs- und Aufräumarbeiten ist daher breite Unterstützung nötig. Der Reifenhersteller Apollo Tyres mit den beiden Marken Apollo und Vredestein hilft dabei den Helfern. Der Firmensitz der Apollo Vredestein GmbH in Vallendar liegt in unmittelbarer Nähe zum Krisengebiet. Die Einsatzteams werden etwa mit Arbeitskleidung und Schläuchen versorgt. Das Unternehmen stellt zudem unbürokratisch seine Produkte, wie LKW-Reifen für die Fahrzeuge der Helfer zur Verfügung. Hinzu kam eine Überweisung von 5000 Euro auf das Spendenkonto der Volksbank RheinAhrEifel.

Auch die Mitarbeiter von Apollo Vredestein packen mit an. Neben umfangreichen Sachspenden machten sich zahlreiche Angestellte selbst auf den Weg in die Krisengebiete, um zu helfen. Von ihrem Arbeitgeber erhielten sie dafür zwei Tage Sonderurlaub.

%d Bloggern gefällt das: