E-Mobilität

Meistverkaufter Renault nun noch günstiger und mit gratis Wallbox

Von Fynn Göttsche

Renault konnte im Jahr 2020 in Deutschland 30.376 Einheiten seines Stromers Zoe verkaufen. Damit war er nicht nur der meistverkaufte Renault, sondern auch das meistverkaufte Elektroauto am deutschen Markt. Nun steigert Renault noch einmal den Kaufanreiz, um diese Position zu wahren. Denn der ID.3 von Volkswagen holt seit dessen Markteinführung im September schnell auf. Aus diesem Grund spendiert Renault den Kunden bis Ende Februar eine Wallbox, für das schnelle Laden zuhause. Zusätzlich zum KfW-Zuschuss von 900 Euro spart der Kunde hier nochmal 373,30 Euro – Ökostrombezug vorausgesetzt. Darüberhinaus gewähren die Franzosen noch einen zusätzlichen Elektro-Bonus von 3900 Euro, der noch einmal zu dem staatlichen Bonus von 6100 Euro hinzukommt.

Der Renault Zoe wird nun noch günstiger. Foto: Renault.
%d Bloggern gefällt das: