Allgemein

ABT holt 27 Prozent mehr Leistung aus dem 1,5-Liter-TSI-Motor des Volkswagen Konzerns

Der weltweit größte Veredler von Volkswagen und Audi Modellen, ABT, präsentiert ein neues Hightech-Steuergerät. Die ABT Engine Control Power steigert den 150 PS starken 1,5-Liter-TSI-Motor von Volkswagen um 27 Prozent auf 190 PS. Das Aggregat kommt unter anderem im Audi A3, Golf VIII, Seat Leon und Skoda Kodiaq und zahlreichen anderen Modellen zum Einsatz.

Ein kleiner Kasten bringt 27 Prozent mehr Leistung. Foto: ABT.

Während des ersten Halbjahres 2021 ist die ABT Engine Control Power zum Einführungspreis von 999 Euro inklusive Teilegutachten zu haben. Danach kostet das Steuergerät 1249 Euro. Sein Gehäuse ist hermetisch abgedichtet und hat einen wasserdichten Stecker. So wird verhindert, dass Kondenswasser eindringt. ABT gibt zwei Jahre Garantie bis 100.000 Kilometer. Optional kann noch die ABT Anschluss-Garantie für Seat-, Volkswagen-, Audi- und Cupra-Modelle mit Werksanschlussgarantie (vom 3. bis 5. Jahr) in Deutschland und Österreich abgeschlossen werden.

%d Bloggern gefällt das: