Aktuelles

Der Stier wird bunt. Grelle Farben und matter Lack beim Lamborghini Huracán EVO Fluo Capsule.

von Fynn Göttsche

Der aktuelle Supersportwagen Huracán aus dem Hause Lamborghini startet mit spektakulären farblichen Neuerungen ins Modelljahr 2021. Die Italiener, die ohnehin nicht zimperlich bei der Lackierung ihrer Modelle sind, greifen noch einmal in die Vollen. Mit dem Huracán EVO Fluo Capsule präsentiert die Marke mit dem Stier fünf neue fluoreszierende Farbsätze. Ein Lamborghini will auffallen. Sein Sound kündigt ihn bereits von weitem an, der Blick fällt auf die markante Form, aber seine Lackierung lässt ihn zwischen anderen Supersportwagen stets herausstechen. Die fünf Varianten mit denen dies gelingen soll, sind Verde Shock (grün), Arancio Livrea (Orange), Celeste Fedra (Blau), Arancio Dac (Orange) und Giallo Clarus (Gelb). Lediglich Dach, Seitenschweller, Spiegel und vorderer Stoßfänger bilden einen schwarzen Kontrast. Die Lackierung ist komplett Matt gehalten, wodurch Lamborghini den sportlichen Look mit Glamourösität verbinden will. Im Innenraum hält sich der Supersportwagen mit dem V10-Motor dezent zurück. Fast komplett schwarz in Alcantara oder Leder kommt er daher. Lediglich das Lamborghini-Logo und die Start-Stop-Taste passen sich in der Farbgebung dem Lack an. 

%d Bloggern gefällt das: