Allgemein Camping Ratgeber Reisen

Tipp: Urlaubsgepäck vor Fahrtbeginn richtig sichern

In Hektik packen und Gepäck einfach in den Kofferraum stellen: kein guter Start in die Ferien. Nicht gesicherte Koffer und Taschen können gefährlich werden.

Reisende, die mit dem Auto in den Urlaub fahren, sollten darauf achten, das Gepäck gut zu sichern. Nicht korrekt gesicherte Gegenstände können beim Bremsen oder bei einem Umfall zu gefährlichen Geschossen werden. Bei fehlender Sicherung drohen zudem hohe Bußgelder. Darauf weist der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hin.

Der DVR empfiehlt, schweres Gepäck nach unten, leichteres weiter oben zu verstauen. Koffer und Taschen sollten mit einem Ladungssicherungsnetz oder mit Spanngurten gesichert werden. Sofern vorhanden, zieht man die Laderaumabdeckung über das Gepäck. Alternativ schützt eine über dem Ladegut gelegte und mit Zurrgurten gesicherte Decke vorm Verrutschen. Ein Trenngitter zwischen Kofferraum und Rücksitzbank erhöht den Schutz. Kleine Teile wie Ladegeräte und Brillen gehören in eine Box oder in ein Ablagenetz.

%d Bloggern gefällt das: