Allgemein

Lexus LC Cabriolet: Auf der Suche nach der vollkommenen Schönheit

Der Auftrag für das Design-Team des Lexus LC Cabriolets war im Grunde einfach, aber auch unmissverständlich: Entwerft das schönste offene Auto der Welt!

Von Fynn Göttsche

Mit seinem neuen Cabriolet spart Lexus nicht mit Ansprüchen. Die Designer sollten das schönste offene Auto der Welt entwerfen. Unter diesem nicht gerade geringen Druck entwickelten sie das Lexus LC Cabriolet. Dabei wurden die wesentlichen Designmerkmale des LC Coupé beibehalten.

Schick: Das Lexus LC Cabriolet
Schick: Das Lexus LC Cabriolet

Für die angestrebte Silhouette wurde der Punkt, wo das Stoffverdeck auf den hinteren Bereich des Fahrzeugs trifft, so weit wie möglich nach hinten verlegt. Somit konnte die markante Coupé-Form beibehalten werden. Besondere Aufmerksamkeit widmeten die Designer auch der Spannung des Stoffverdecks, die eine glatte Oberfläche gewährleistet. Weil auch der Rahmen und andere Elemente perfekt verborgen sind, ergibt sich eine saubere und elegante Dachform. Im geöffneten Zustand sollte der flache, plattformartige Charakter mancher Cabriolets vermieden werden. Hierzu wurden der Heckspoiler neu gestaltet und die hinteren Kopfstützen mit besonderen Akzenten versehen. Die Karosserie scheint sich so um den Fahrgastraum zu schließen. Dieses straffe Profil schafft eine besondere Dynamik.

Da der Innenraum bei Cabriolets weit mehr mit dem Exterieur in Verbindung steht, als bei geschlossenen Wagen, hat Lexus diesem Aspekt besondere Beachtung zukommen lassen. Das in  Bahiabraun, Samtschwarz und Marineblau erhältliche Verdeck lässt sich mit den verschiedenen Karosseriefarben kombinieren. Der Dachhimmel ist zudem auf die Farbe der A-Säulen abgestimmt. Zur Markteinführung wurde eine Special-Edition mit einer eindrucksvollen Farbkombination versehen. Der stratusblaue Lack wird mit einem marineblauen Verdeck kombiniert und weißblauen Interieur abgerundet. Diese Farbwahl soll an einen luxuriösen Yachthafen erinnern. Hingucker ist vor Allem das erste komplett weiße Lenkrad von Lexus. Weitere hochwertige Designelemente finden sich in den Schulterpartien der Vordersitze, deren Muster durch Perforationen zu verblassen scheint.

%d Bloggern gefällt das: