Aktuelles

Renault lockt mit 6.000 Euro Elektrobonus

Nach wie vor lässt das Inkrafttreten der bereits Anfang November beschlossenen erhöhten E-Auto-Prämie auf sich warten. Renault schafft jetzt Fakten: Ab sofort erhalten Käufer eines neuen Renault Elektromodells den auf 6.000 Euro erhöhten Renault Elektrobonus.

Von Hermann Hay

„Wir schaffen Klarheit für unsere Kunden – bei Renault gibt es 6.000 Euro Elektrobonus ab sofort“, sagt Renault Deutschland Chef Uwe Hochgeschurtz. „Die Verzögerung der erhöhten staatlichen Prämie ist für uns nicht mehr akzeptabel“, so Hochgeschurtz.

Der 6.000-Euro-Elektrobonus von Renault setzt sich zusammen aus dem unverändert aktuell gültigen Umweltbonus des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Höhe von 2.000 Euro und der auf jetzt 4.000 Euro erhöhten Renault Förderung. Die Erhöhung der Renault Förderung gilt so lange, bis die erhöhte BAFA-Prämie in Kraft tritt.

So ist beispielsweise der neue Renault ZOE inklusive 6.000 Euro Elektrobonus bereits ab 15.330 Euro erhältlich. Mit 9.431 Zulassungen war der Renault ZOE im Jahr 2019 Deutschlands meistgekauftes Elektroauto. Mit bis zu 395 Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus ist der Renault E-Auto-Bestseller attraktiver denn je. Erstmals ermöglicht der ZOE das Schnellladen mit Gleichstrom. Hinzu kommen ein leistungsstärkerer Elektromotor, neue Fahrerassistenzsysteme und ein markanteres Design.

%d Bloggern gefällt das: